Wir stellen uns vor

Liebe Eltern der Schüler des FLG, liebe Förderer und Interessierte,

Wer sind wir? Was machen wir? Welche Ziele haben wir? Immer wieder Fragen, die Sie uns an unserem Stand während verschiedener schulischer Veranstaltungen stellen.

Wer sind wir?
Wir sind

  • Eltern, deren Kinder das Feodor-Lynen-Gymnasium besuchen oder besuchten
  • Ehemalige Schüler, die weiterhin das FLG unterstützen möchten
  • Interessierte, für die das FLG in Planegg wichtig ist.

Was machen wir?
Wir finanzieren im Schwerpunkt dauerhafte und notwendige Anschaffungen, wie zum Beispiel:

  • Technische Ausstattung der Naturwissenschaften
  • Zusätzliche Klassensätze für die Aktion „leichter Schulranzen“
  • Einrichtung und Ausstattung der Schulbibliothek
  • Verbesserung der IT-Ausstattung (Laptops und Beamer, iPad-Klasse)
  • Musikinstrumente für die Musikklasse
  • Sportgeräte und Zubehör.

Wir unterstützen aber auch zeitlich nah und ohne bürokratischen Aufwand Schulveranstaltungen, wie:

  • Theateraufführungen und Schulkonzerte
  • Kunstprojekte und Ausstellungen
  • Sportliche Aktionen
  • Preisverleihungen für besondere Leistungen und Engagement.

Das alles finanzieren wir mit Hilfe Ihres Mitgliedsbeitrags und/oder Ihrer Spende.
Welche Projekte wir fördern, entscheiden wir in Zusammenarbeit mit dem Elternbeirat und der Schulleitung des FLG.

Welche Ziele haben wir?
Wir konzentrieren uns auf die Unterstützung der Schüler, der Schule und ihrer vielfältigen Initiativen. Denn diese Vielfältigkeit ist es, die den Schulalltag belebt und unseren Kindern neben dem täglichen Lernen auch weitere Möglichkeiten bietet, sich zu erfahren und zu entdecken, und das insbesondere in der offenen Ganztagsschule, in der die Zeit für neue Aktivitäten oft fehlt.

 

Wichtig bei unserem Handeln ist uns, dass die Schüler davon profitieren!

Um diesen Beitrag jetzt und in der Zukunft leisten zu können, bitten wir Sie:

Werden auch Sie Mitglied im Verein der

Freunde und Förderer des Feodor-Lynen-Gymnasiums e.V.

P. S. Der Mitgliedsbeitrag beträgt jährlich nur 20,00 € (Minimum).

 

Vorstandsmitglieder

Vorsitzender:

Jens Schomburgk

Stellvertreter:

Stephan Brock

Kassenwart:

Rainer Hohenhoff

Schriftführerin:

Susanne Hörr

Beisitzer

Susanne Di Bacco

Alexander Wölfl

Wolfgang von Beckerath

Ehrenvorsitzender:

Franz Fütterer

Für das Direktorat des FLG:

OStR A. Ackermann

Kontakt

Förderverein allgemein:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Vorsitzender Jens Schomburgk:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bankverbindung:
IBAN: DE59 7025 0150 0180 4616 67
BIC: BYLADEM1KMS
Kreditinstitut: Sparkasse Planegg

Beitrittsformular

Die Beittrittserklärung als PDF-Dokument kann zum Ausdrucken runtergeladen werden. Dieses Formular ist nötig, um dem Verein der Freunde und Förderer des Feodor-Lynen-Gymnasiums e.V. beizutreten.

Bitte um Spenden

Liebe Eltern, Freunde und Förderer des Feodor-Lynen-Gymnasiums, liebe ehemalige Schüler und Schülerinnen,
der Verein der Freunde und Förderer ist dankbar für jede Spende - das ganze Jahr über! Ihr finanzieller Beitrag ermöglicht es, schulische Projekte zu fördern, deren Finanzierung vom Zweckverband als dem Träger der Schule nicht übernommen wird. Dabei wird nicht nur der naturwissenschaftliche Bereich sondern auch der musische Bereich finanziell gefördert.

Preise

Zu den Höhepunkten des Schuljahres zählen, neben den Theateraufführungen, alljährlich das Weihnachtskonzert, das Sommerkonzert und die Abiturfeier.

Um herausragende Leistungen von Schülern und Schülerinnen des Feodor-Lynen-Gymnasiums zu belohnen, wurden Preise geschaffen, die vom "Verein der Freunde und Förderer" finanziert und verliehen werden.

Die "Musischen Preise" in Form von Buchpreisen wurden im Jahre 1985 ins Leben gerufen und werden im festlichen Rahmen des Weihnachtskonzerts vergeben.

Zur Erinnerung an den Namensträger des Gymnasiums, den Nobelpreisträger Feodor Lynen, wurden im Jahre 2000 die "Feodor-Lynen-Plaketten" geschaffen, die den besten Abiturienten/innen für herausragende Leistungen anlässlich der Abiturfeier überreicht werden. Seit 2016 erfolgt die Auszeichnung durch die Verleihung des zeitgemäßeren Feodor-Lynen-Würfels.

Im Jahre 2001 wurde auf Vorschlag des Elternbeirats erstmals ein Preis für soziales Engagement, "FEOLYNO" genannt, verliehen. Im Jahr 2004 wurden die Pioniere der Hausaufgabenbetreung, Bulgan Molor-Erdene und Tim Rossiè, als Anerkennung für ihr soziales Engagement mit diesem Preis ausgezeichnet. Die Stiftungssumme wurde für einen Zeitraum von fünf Jahre von Eltern des FLG zur Verfügung gestellt, pro Jahr 125 €. Der Förderverein hat sich bereit erklärt ab 2006 die jährliche Summe von 125 € zur Verfügung zu stellen, um zu gewährleisten, dass dieser sehr begehrte Preis auch weiterhin verliehen werden kann.

Weiterführende Dokumente